Einricher Sozialdemokraten

14.05.2010 in Allgemein von SPD Rhein-Lahn

Förderung für die Region Diez

 

Gute Nachrichten für die Region Diez

Wie der Finanzpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Frank Puchtler mitteilt, erhalten folgende Gemeinden in der VG Diez eine Förderung aus dem Investitionsstock des Landes Rheinland-Pfalz:

Geilnau: 50.000 Euro für den Einbau einer Aufzuganlage und Behindertentoilette sowie Türanlagen im Dorfgemeinschaftshaus
Holzappel: 24.000 Euro für die Erneuerung der Grabenverrohrung „ Thorns Weiher „ – Nachbewilligung
Horhausen: 80.000 Euro für die Wärmeenegetische Sanierung und die Nutzungsverbesserung am Dorfgemeinschaftshaus

Mein Dank geht, so MdL Frank Puchtler, an Staatminister Karl Peter Bruch, für die Bewilligung der Förderungen zur Unterstützung der weiteren Entwicklung in der Region Diez..

 

27.01.2010 in Allgemein von SPD Rhein-Lahn

Starthilfen bei Genehmigungsverfahren

 

Jede unternehmerische Tätigkeit ist auch mit Behördenkontakt verbunden. Am deutlichsten zeigt sich dies bei der Gründung eines Unternehmens. Es sind unterschiedliche behördliche Genehmigungen einzuholen, eine Reihe von Anmeldungen muss bei verschiedenen Institutionen vorgenommen werden.

 

07.12.2009 in Allgemein von SPD Rhein-Lahn

Erfolgreicher Parteitag der Rhein-Lahn-SPD

 

Kreisparteitag der SPD von Harmonie geprägt – Staatssekretär sieht heimische Genossen gut aufgestellt.

Es war ein ruhiger und harmonischer Parteitag der Rhein-Lahn SPD, bei dem die Neuwahlen im Mittelpunkt standen. Mit rund 99 Prozent wurde Frank Puchtler in seinem Amt bestätigt. Mit minutenlangen Applaus gratulierte die Versammlung und bedankte sich für die engagierte Arbeit des Landtagsabgeordneten, der in diesem Jahr auch die Führung der SPD Kreistagsfraktion übernommen hat.

 

25.11.2009 in Allgemein von SPD Rhein-Lahn

Junge Gardetänzerinnen von der Aar sorgen für Furore

 

Lorena Grund aus Oberneisen und Sarah-Michelle Siefer aus Hahnstätten fiebern den Deutschen Meisterschaften entgegen

OBERNEISEN/HAHNSTÄTTEN. Mit viel Fleiß und Disziplin aber auch jeder Menge Spaß am Tanzsport haben sich zwei Mädchen aus der Verbandsgemeinde Hahnstätten erneut die Chance erkämpft, bei den Meisterschaftswettkämpfen auf Bundesebene den Titel des Deutschen Meisters im Gardetanzsport zu gewinnen.

 

12.11.2009 in Allgemein von SPD Rhein-Lahn

Bäderstraße - Schulterschluss für Region

 

Stark machen für den weiteren Ausbau der Bäderstraße B 260 möchten sich die beiden Landtagsabgeordneten Marius Weiß (Hessen) und Frank Puchtler (Rheinland-Pfalz).

 

10.09.2009 in Allgemein von SPD Rhein-Lahn

Björn Walden informiert sich vor Ort in Holzhausen

 

Der Kandidat für den Deutschen Bundestag Björn Walden besuchte gemeinsam mit MdL Frank Puchtler die Ortsgemeinde Holzhausen. Ortsbürgermeister Frank Hofmann, Beigeordnete und Ratsmitglieder informierten den Bundestagskandidaten der SPD über Holzhausen, die Finanzsituation und die Vorhaben der Gemeinde. Ein aktuelles Thema war die Sanierung des Holzhausener Sportplatzes. Björn Walden und Frank Puchtler sagten Ihre Unterstützung für das Anliegen der Ortsgemeinde zu

 

15.08.2009 in Allgemein von SPD Rhein-Lahn

Lahntalbahnstrecke: Tunnelsanierung vorgesehen - Aktueller Zeitplan für ESTW

 

Auf der Lahntalbahn werden in den kommenden Jahren der Hollricher und
Langenauer Tunnel saniert, wie die Deutsche Bahn AG dem Landtagsabgeordneten Frank Puchtler jetzt auf seine Anfrage mitteilte.

 

13.05.2009 in Allgemein

Sozialdemokraten besuchen Gewerbebetrieb in Katzenelnbogen

 

Einen Besuch bei der Fa. Gestaltender Metallbau Maxeiner/Thorn in Katzenenbogen führten die Sozialdemokraten aus Katzenelnbogen und Diez, mit dem Landtagsabgeordneten Frank Puchtler, am 12. Mai 2009 durch.

 

23.04.2009 in Allgemein

Jusos im Einrich wählen neuen Vorstand

 

Bei der Mitgliederversammlung der Jusos im Einrich konnten die Jusos wieder viele Mitglieder in Allendorf begrüßen.
Die Jusos im Einrich freuten sich besonders Björn Walden SPD- Bundestagskandidat so wie den Gemeindeverbandsvorsitzenden der SPD Thomas Pfaff begrüßen zu dürfen.
Björn Walden stellte erfreut fest dass es im Einrich immer mehr aktive Jusos gibt. Die Jusos und Björn Walden tauschten ihre Erfahrungen und Vorstellungen der Wahlkämpfe im Superjahr 2009 aus.
Es wurde über den Bericht des alten Vorstandes sowie über die zukünftigen Vorhaben des neuen Vorstandes beraten.
Als Vorsitzende wurde Melanie Schönbach (Berndroth) gewählt, Nurije Soyudogan (Katzenelnbogen) wird ihr als Stellvertreterin zur Seite stehen. Als Beisitzer aktiv sein werden Lukas Barchewitz (Allendorf), Marcel Freitag (Roth) und Dennis Schleenbecker (Katzenelnbogen).
Melanie Schönbach bedankte sich für das zahlreiche Erscheinen und war über die Diskussionsfreudigkeit der jungen Leute sehr erfreut.

 

01.02.2009 in Allgemein von SPD Rhein-Lahn

Ausbau Kreisstrasse K 64 Burgschwalbach - Landesgrenze

 

Die Kreisstraße K 64 Zollhaus-Burgschwalbach-Landesgrenze (Panrod) ist in einem sanierungsbedürftigen Zustand.

 

Die Internetversorgung ist in diesen Ortsgemeinden ausreichend:

Umfrageübersicht

 
Besucher:376989
Heute:30
Online:2
 

Das Wetter im Einrich

 

Farbe bekennen!

Online Mitglied werden

 

WebsoziInfo-News

19.06.2018 21:15 Die Zeit drängt: nachhaltigere Landwirtschaft jetzt
Eine nachhaltigere und zukunftsweisende Landwirtschaft entsteht nicht von allein. Eine Chance bietet der Reformprozess zur Gemeinsamen europäischen Agrarpolitik (GAP) nach 2020. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert deshalb, Anreize in der EU-Agrarpolitik zu schaffen, die nachhaltiges und umweltschonendes Wirtschaften belohnen. Die Bundesregierung muss sich für eine leistungsorientierte Förderung einsetzen, die den Herausforderungen wie Klimaschutz, Biodiversität, Tierwohl und der

19.06.2018 21:09 Die Politik kann nicht auf die Einsicht der Automanager setzen
Der stellvertretende SPD-Fraktionschef Bartol erwartet härtere Maßnahmen von Verkehrsminister Scheuer (CSU) angesichts immer neuer Enthüllungen und Entwicklungen bei Audi bzw. den Automobilherstellern. „Der Skandal bei Audi zeigt, dass Automanager anscheinend immer noch glauben, mit ihren Manipulationen an der Abgasreinigung durchzukommen. Sie fügen damit dem Automobilstandort ‚Made in Germany‘ massiven Schaden zu und gefährden die Jobs von Tausenden von gut qualifizierten Beschäftigten.

12.06.2018 17:16 Eine Analyse der Bundestagswahl 2017 – „Aus Fehlern lernen“
Ich habe vor meiner Wahl zum Generalsekretär im Dezember zugesagt, dass ich im Rahmen von #SPDerneuern jeden Stein umdrehen werde. Dazu gehört es, Fehler zu erkennen, zu benennen und daraus zu lernen. Wir wollen besser werden, daran arbeiten wir. Deshalb habe ich dem Parteivorstand direkt nach meiner Wahl im Dezember 2017 eine externe und unabhängige

12.06.2018 13:09 152 Millionen Kinder müssen arbeiten
Am 12. Juni jährt sich der Welttag gegen Kinderarbeit zum 16. Mal. Die internationale Staatengemeinschaft hat sich 2002 mit der Nachhaltigen Entwicklungsagenda 2030 der Vereinten Nationen dazu verpflichtet, bis 2025 alle Formen der Kinderarbeit zu beseitigen. „152 Millionen Kinder im Alter zwischen 5 und 17 Jahren müssen Kinderarbeit verrichten. Fast die Hälfte von ihnen –

12.06.2018 13:07 Die westliche Welt kann sich auf Trump nicht verlassen
US-Präsident Trump schließt sich den Ergebnissen des G7-Gipfels doch nicht an. Dazu sagt SPD-Fraktionsvize Achim Post: Dieser US-Präsident verabschiedet sich von gemeinsamen Vereinbarungen, von Europa, von unseren Werten. „Die westliche Welt kann sich auf diesen Präsidenten nicht verlassen. Donald Trump kennt nur sich und seine Interessen, vor allem bei den US-Zwischenwahlen im November. Dieser US-Präsident verabschiedet sich gerade: von

Ein Service von info.websozis.de