Einricher Sozialdemokraten

13.08.2018 in Aktuell von SPD Rhein-Lahn

Breitband und Digitale Entwicklung

 

 

23.12.2014 in Aktuell von SPD Rhein-Lahn

Frohe Weihnachten

 
 

26.08.2014 in Aktuell von SPD Rhein-Lahn

SPD Rhein-Lahn erfreut über anstehenden Besuch der neuen Präsidentin der UNESCO-Kommission im Kreis

 

Die neue Präsidentin der UNESCO-Kommission, Staatsministerin Prof. Dr. Maria Böhmer, hat gegenüber Landrat Frank Puchtler einen Informationsbesuch vor Ort zur Thematik der beiden Welterbestätten "Oberes Mittelrheintal" und "Limes" zugesagt. Der stellvertretende Vorsitzende der SPD Rhein-Lahn Mike Weiland hatte nach der Wahl Böhmers zur Präsidentin eine Einladung durch Landrat Puchtler angeregt, um hier zum Wohle der Region überparteilich zu agieren.

 

02.04.2014 in Aktuell von SPD Rhein-Lahn

Lahnsteiner Bürgergespräch mit Landratskandidat Frank Puchtler

 

Landratskandidat Frank Puchtler nimmt zur Zukunft der Region Stellung

LAHNSTEIN |  Gemeinsam mit der Lahnsteiner SPD lud der Landratskandidat Frank Puchtler interessierte Bürgerinnen und Bürger zum Lahnsteiner Bürgergespräch in die Hospitalkapelle ein, um über die Zukunftsperspektiven der Lahnsteiner Region und des Kreises zu sprechen.

 

04.02.2014 in Aktuell von SPD Rhein-Lahn

Mit Herzblut für unsere Heimat: Frank Puchtler

 

RHEIN-LAHN-KREIS | Einstimmig nominierten der Kreisvorstand und die Kreistagsfraktion der Rhein-Lahn-SPD ihren Vorsitzenden Frank Puchtler als Kandidat für die Wahl zum Landrat des Rhein-Lahn-Kreises.

 

02.01.2014 in Aktuell von SPD Rhein-Lahn

Einstimmige Nominierung für Kreisvorsitzenden Frank Puchtler

 

RHEIN-LAHN-KREIS | Nachdem Landrat Günter Kern als Staatssekretär ins Mainzer Innenministerium wechselt, nominierten der Kreisvorstand und die Kreistagsfraktion der Rhein-Lahn-SPD ihren Vorsitzenden Frank Puchtler einstimmig als Kandidaten für die Wahl zum Landrat des Rhein-Lahn-Kreises.

 

18.12.2013 in Aktuell von SPD Rhein-Lahn

Kandidatinnen und Kandidaten der Rhein-Lahn-SPD für die Kreistagswahl 2014

 

RHEIN-LAHN-KREIS | Am Montag, 16.12.2013, hat die Delegiertenversammlung der Rhein-Lahn SPD ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kreistagswahl 2014 gewählt.

 

22.11.2013 in Aktuell von SPD Rhein-Lahn

Förderung des Naturparks Nassau bleibt erhalten

 

MAINZ/RHEIN-LAHN-KREIS | Die im Haushaltsentwurf vorgesehenen Kürzungen von Zuschüssen, die die Naturparke betreffen, sollen wie der Landtagsabgeordnete Frank Puchtler (Oberneisen) mitteilt, nicht umgesetzt werden.

 

18.10.2013 in Aktuell von SPD Rhein-Lahn

Frank Puchtler führt weiter SPD im Rhein-Lahn-Kreis

 

RHEIN-LAHN-KREIS. | Mit 70 von 71 möglichen Stimmen bei einer Enthaltung wurde der Landtagsabgeordnete Frank Puchtler erneut an die Spitze der Rhein-Lahn-SPD gewählt. Für den Beigeordneten aus Oberneisen war die Wiederwahl im Bad Emser Gasthaus "Alt Ems" eine Belohnung für viel Engagement an der Basis: "Wir haben einen Kreisvorsitzenden, der extrem fleißig und extrem ansprechbar ist", lobte auch Innenminister Roger Lewentz, der die Leitung des Parteitags übernommen hatte.

 

02.06.2013 in Aktuell von SPD Rhein-Lahn

Ideen für die Stadt von morgen gesucht

 

Mit dem Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ 2013 zeichnet die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ , so MdL Frank Puchtler (Oberneisen) wegweisende Impulse für die Städte und Gemeinden der Zukunft aus.

Zum Jahresthema „Ideen finden Stadt“ möchte die Initiative Hilfe möglichst viele Menschen zur Teilnahme aktivieren.

Bis zum 30. Juni 2013 können, so MdL Frank Puchtler, deutschlandweit Unternehmen und Forschungsinstitute, Kunst- und Kultureinrichtungen, Universitäten, soziale Einrichtungen und Initiativen unter www.ausgezeichnete-orte.de am Wettbewerb teilnehmen.

Eine Jury wählt die 100 besten Ideen und Projekte aus, die im Rahmen einer individuellen Preisverleihung ausgezeichnet werden.

 

Die Internetversorgung ist in diesen Ortsgemeinden ausreichend:

Umfrageübersicht

 
Besucher:376989
Heute:19
Online:1
 

Das Wetter im Einrich

 

Farbe bekennen!

Online Mitglied werden

 

WebsoziInfo-News

13.08.2018 17:20 Demokratie braucht Inklusion – Inklusion ist mehr Lebensqualität für alle
Der Bundesvorsitzende von Selbst Aktiv, Karl Finke, sowie seine Stellvertreterin, Katrin Gensecke, haben sich zu einem ersten Abstimmungs- und Erfahrungsaustausch mit dem neuen Beauftragten für die Belange behinderter Menschen, Jürgen Dusel, in Berlin getroffen. „Demokratie braucht Inklusion. Dies müssen wir in das allgemeine gesellschaftliche Bewusstsein einbringen“, so Jürgen Dusel. „Vor Ende der ersten 100 Tage der Amtszeit gilt

13.08.2018 17:18 Hofabgabeklausel abschaffen
Die Pflicht zur Hofabgabe ist verfassungswidrig. Das entschied der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts in seinem heute veröffentlichten Beschluss über die Pflicht zur Abgabe landwirtschaftlicher Höfe als Voraussetzung eines Rentenanspruchs. Die SPD-Bundestagsfraktion sieht sich bestätigt. „Mit ihrem ‚Nein‘ zur Hofabgabeklausel stützen die Verfassungsrichter in Karlsruhe die Position der SPD-Bundestagsfraktion, deren Ziel die vollständige Abschaffung der Hofabgabeverpflichtung

06.08.2018 17:05 Opfer von Hiroshima und Nagasaki mahnen: Nukleare Abrüstung wichtiger denn je
Im 73. Jahrestag des Abwurfs der ersten Atombombe über Hiroshima am 6. August 1945 sehen wir einen Auftrag für heute und einen kleinen Hoffnungsschimmer – in Japan. „Fast 14.500 Atomwaffen gibt es weltweit – jede einzelne ist Zuviel. Die Krise der atomaren Abrüstung muss endlich überwunden werden. Das mahnen uns nicht nur die schätzungsweise 240.000

06.08.2018 17:03 Es müssen mehr neue und vor allem bezahlbare Wohnungen gebaut werden
Es gibt zu wenige Sozialwohnungen – das dürfe nicht hingenommen werden, sagt Bernhard Daldrup. Für das kommende Jahr sind deshalb 500 Millionen Euro zusätzlich für den sozialen Wohnungsneubau vorgesehen. „Wir dürfen nicht zulassen, dass es einen Wettbewerb um die wenigen verbliebenen Sozialwohnungen gibt. Denn es sind nur noch 1,2 Millionen Wohnungen für Geringverdiener und damit rund 46.000 weniger

02.08.2018 12:11 Wir stärken die Pflege mit mehr Personal und mehr Leistungen
Unsere Fachpolitikerinnen Sabine Dittmar, gesundheitspolitische Sprecherin, und Heike Baehrens, Pflegebeauftragte der SPD-Fraktion, erläutern das vom Kabinett beschlossene Sofortprogramm für Pflege. Sabine Dittmar: „Das Sofortprogramm ist ein wichtiges Signal für alle, die auf Pflege angewiesen sind und für alle, die in der Pflege arbeiten. Das Programm stärkt die Pflege in Krankenhäusern und Altenpflegeheimen. Es sorgt für mehr Personal

Ein Service von info.websozis.de